In der Wochenansicht kannst du nicht nur deine Termine eintragen, mit der Achtsamkeitsampel verschaffst du dir auch einen schnellen Überblick über wichtige Faktoren wie Schlaf, Laune und soziale Kontakte. Rechts findest du Platz für Notizen. In den Achtsamkeitstipps lernst du jede Woche etwas über mentale Gesundheit und Burnout-Prävention. Zitate, Gewohnheits-Tracker und Sonnenstunden runden die Ansicht ab.

Wir wachsen nicht an unseren Erfahrungen, sondern am Reflektieren ebendieser. Jeden Monat einmal innezuhalten und das Erlebte zu reflektieren hat eine ungemein entschleunigende Wirkung. Schreibe also einmal im Monat auf, was passiert ist, wofür du dankbar bist, was du gut gemacht hast und was eher schwierig war.

In der Monatsplanung definierst du zuerst Ziele und Wünsche. Überlege dann, worauf du dich freust und was eine Herausforderung wird. Definiere bei Bedarf eine Gewohnheit, die du dann in der Wochenansicht jeden Tag abhaken kannst.

Marke

Ein guter Plan

Farbe

altrosa, Petrol, seegrün